Philosophie

Weinreben

 

Die Grundlage für unsere Philosophie ist die ökologische Landwirtschaft. Wir sind der festen Überzeugung, dass biologisch bewirtschaftete Weingärten harmonischere Weine ins Glas bringen. 
Unsere Herangehensweise im Weingut Groszer Wein an die Weinbereitung klingt simpel. So wenig wie möglich, so viel wie nötig und mit viel Bauchgefühl.
Das heißt zum einen, dass wir auf einige önologische Hilfsmittel verzichten.
Unsere Weine müssen mit dem auskommen, was ihnen der Weingarten mitgegeben hat. Zum anderen Vertrauen wir auf unsere Sinne. Wir lesen die Trauben nicht wenn sie einen gewissen Zuckergrad erreicht haben, sondern wenn sie uns schmecken. Klingt romantisch und einfach, ist es aber nicht. Hierfür ist sehr viel Erfahrung und Weitsicht notwendig. Der Zeitpunkt der Lese ist für den späteren Geschmack des Weines einer der wichtigsten Faktoren. Deshalb gehen wir jeden Weingarten sehr sorgfältig durch und kosten an den verschiedensten Stellen um das Gefühl für den richtigen Zeitpunkt zu bekommen.
Im Keller ist das A und O der schonende Umgang mit den Trauben. Trauben werden nicht gepumpt. Deshalb wird bei uns viel gehoben, gekippt und wenn es nicht anders geht, geschaufelt. Es sind Details, die alleine für sich betrachtet wenig bis keinen Unterschied machen. Aber viele kleine Details machen einen großen Unterschied.
Am Ende wollen wir feinste österreichische Weine in die Flasche bringen, die keiner kritischen Analyse bedürfen, sondern die ein gutes Gefühl durch Wohlgeschmack erzeugen. Das gleiche gute Gefühl, das wir beim kreieren haben.

Weinberg

 

Schließen (Esc)

Sie sind aus Deutschland?

Kaufen Sie Ihren Wein hier

zum Land.Luft Shop

Altersprüfung

Durch Ihren Klick auf "zur Kasse" bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen