share
find
us
Datenschutzerklärung

Informationspflichten gemäß Artikel 13 DSGVO
Wir freuen uns sie auf unserer Webseite begrüßen zu dürfen und wir bedanken uns bei ihnen für ihr Interesse an unserer Datenschutzerklärung. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir ihnen mitteilen, zu welchen Zwecken wir ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, welche personenbezogenen Daten erhoben und weitergeleitet werden sofern sie dafür eine Einwilligung erteilen und welche Rechte sie als Betroffener im Zusammenhang mit der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung ihrer personenbezogenen Daten haben.

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze:
Groszer Wein GmbH
Weingut: 7473 Burg 95
Tel: +43 664 386 3777
E-Mail: Bach@groszerwein.at

Nutzerkonto und Bestellungen von Waren über diese Webseite
Damit Sie in unserem Shop einkaufen können melden Sie sich im Vorfeld an. Hierzu geben Sie uns Ihren Namen, Kontaktdaten und ihr Unternehmen und wir erstellen ein Kundenkonto für Sie mit den entsprechenden Anmeldedaten für den Online-Zugang. Im Bestellprozess werden von uns zusätzlich lediglich personenbezogene Daten erhoben, die aus technischer Hinsicht erforderlich sind, näheres dazu steht im nachfolgenden Bereich.

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Bereitstellung des Kundenkontos, der Auftragsbearbeitung / Bestellabwicklung verarbeitet und gegebenenfalls an Großhändler und Logistiker übermittelt.

Die Datenverarbeitung erfolgt entweder auf Grundlage des Artikel 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO zur Erfüllung eines Vertrags, oder des Artikel 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO zur Wahrung berechtigter Interesse, hier insbesondere unsere Interesse am sicheren Betrieb unseres Shop-Systems.
Personenbezogene Daten werden gelöscht, sobald der Zweck ihrer Verarbeitung entfällt und keine gesetzliche Verpflichtung zur Aufbewahrung personenbezogener Daten mehr wirksam ist. Für Geschäftsvorfälle gilt eine Aufbewahrungspflicht von 10 Jahren.

Automatische ERFASSUNG von INFORMATIONEN bei ihrem Besuch unserer Webseite
Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen erfasst. Diese Informationen, auch Server-Logfiles genannt, beinhalten etwa die Art des von ihnen verwendeten Webbrowsers, das von ihnen verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers, die Uhrzeit der Serveranfrage sowie ihre IP Adresse. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen aufgerufene Inhalte von Webseiten korrekt anzuzeigen. Darüber hinaus versuchen wir dadurch Hackerangriffe zu erkennen, diese abzuwehren bzw. im Nachhinein aufzuklären. Die erfassten Informationen sind für die Nutzung des Internetauftritts unverzichtbar.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse des Verantwortlichen besteht in der störungsfreien Bereitstellung eines hochwertigen Internetauftritts sowie in der Abwehr von Hackerangriffen.

Vertrag über Auftragsverarbeitung:
Wir haben einen Dienstleister im Einsatz um den technischen Betrieb des Shops zu gewährleisten. Mit diesen und allen sonstigen externen Dienstleistern und Unternehmen die auf unsere Weisung personenbezogene Daten verarbeiten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung gemäß Artikel 28 DSGVO abgeschlossen.

EXTERNE LINKS
Auf unseren Websites werden unter Umständen Links zu Drittseiten angeboten. Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltliche Ausgestaltung der verlinkten Seiten. Diese wurden vor der Freischaltung der Links sorgfältig überprüft. Eine kontinuierliche Überprüfung durch uns ist nicht möglich. Deshalb kann von uns aus nicht ausgeschlossen werden, dass durch die Betreiber der jeweiligen eigenen Webseiten inhaltliche Änderungen vorgenommen wurden, die gegen geltendes Recht oder die Philosophie der Groszer Wein GmbH verstoßen. Die Groszer Wein GmbH distanziert sich von derartigen Inhalten. Für die Nutzung oder Nichtnutzung Webseiten Dritter, übernehmen wir keine Haftung.

Sichere Kommunikation
Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass die Plattformbetreiber Webtrecking und Profiling Systeme verwenden, die umfangreiche Profile über die Nutzer dieser Plattformen anlegen. Auf diese Systeme haben wir jedoch keinen Einfluss.
Außerdem ist die Kommunikation über das Internet nie umfassend abzusichern. Bitte übermitteln Sie uns daher über unserer sozial Media Kanäle keine besonders schützenswerten Daten und persönlichen Informationen, insbesondere keine Bewerbungen. Sie können sich mit Ihrem Anliegen auch jederzeit über unsere anderen, im Impressum angegebenen, Kommunikationskanäle an uns wenden.

SSL-VERSCHLÜSSELUNG
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

NEWSLETTER
Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage des Artikel 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO, die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben.

KONTAKTFORMULAR
Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung ihrer Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen oder eine sich daraus ergebende Auftragsbearbeitung gespeichert.

Die Datenverarbeitung erfolgt in entsprechenden Fällen auf Grundlage des Artikel 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist. oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen. Oder die Verarbeitung erfolgt als Antwort auf die von ihnen initiierte allgemeine Anfrage und freiwillige Übermittlung ihrer Kontaktdaten.

VERWENDUNG VON GOOGLE MAPS
Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den GOOGLE-DATENSCHUTZHINWEISEN entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie HIER 

COOKIES
Wir setzen Cookies ein, die erforderlich sind um die Seite anzuzeigen oder die Warenkorbfunktion zu ermöglichen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f.

GOOGLE reCAPTCHA
Um für ausreichend Datensicherheit bei der Übermittlung von Formularen Sorge zu tragen, verwenden wir auf unserer Website den Service reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. Dies dient vor allem zur Unterscheidung, ob die Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung. Der Service beinhaltet den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google. Hierfür gelten die Datenschutzbestimmungen von Google Inc. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google Inc. finden Sie unter www.google.de/intl/de/privacy oder www.google.com/intl/de/policies/privacy/

NEWSLETTER
Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen.
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels des Versanddienstleisters „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen. The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzniveau einzuhalten. Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.

Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

IHRE RECHTE
Sie haben jederzeit das Rechts auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie haben jederzeit das Recht die Berichtigung oder Löschung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen und ein Recht auf die Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht zu verlangen, dass ihre Daten nur noch eingeschränkt verwendet werden dürfen.
Sie haben jederzeit das Recht Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen

Wenn die Verarbeitung auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO beruht, so haben sie die Möglichkeit diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
Idealerweise senden sie uns zur Ausübung ihrer Rechte eine E-Mail an Bach@groszerwein.at
Sie haben jederzeit das Recht sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

ÄNDERUNG UNSERER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

FRAGEN BEZÜGLICH DATENSCHUTZ
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte gern an uns:
Groszer Wein GmbH
Weingut: 7473 Burg 95
Tel: +43 664 386 3777
E-Mail: Bach@groszerwein.at