share
find
us
Beerentorte zum Gemischter Satz Rosé © Ian Ehm
Beerentorte zum Gemischter Satz Rosé © Ian Ehm
Sommerliche Beerentorte zum Gemischter Satz Rosé 
Gerade im Sommer macht das Rosé-Trinken richtig Spaß. Nichts ist im Sommer schöner, als an einem lauen Sommerabend auf der Terrasse, dem Balkon oder Garten noch ein Glas kühlen Rosé zu genießen. Eine Flasche Wein, ein paar Freunde und noch was Süßes – mehr braucht es gar nicht!
Unser Gemischter Satz Rosé ist ein groszartiger Begleiter für diese lauen Sommerabende. Blaufränkisch, Zweigelt und Merlot wachsen dafür im Weingarten wild durcheinander – wie beim klassischen Gemischter Satz Weingarten. Die Trauben werden zum selben Zeitpunkt geerntet und gemeinsam vinifiziert. Das Ergebnis ist ein trinkiger, fruchtiger Wein mit angenehmer Säure. Er schmeckt nach Himbeeren und Ribisel, weshalb wir ihn auch am liebsten zu einer fruchtig-süßen Beerentorte servieren. Mit seiner schönen Würze macht er so viel Lust auf den nächsten Schluck, dass eine Flasche vielleicht doch nicht genug ist.
Beerentorte © Ian Ehm
Beerentorte © Ian Ehm
Zutaten für eine sommerliche Beerentorte:
  • 1 Obstboden-Form Ø 28 cm
  • 3 Bio-Eier
  • 80 Gramm glattes Mehl
  • 1/2 TL Weinstein-Backpulver
  • 2x 1 Prise Salz
  • 80 Gramm Kristallzucker
  • 1 TL Bourbon-Vanillezucker
  • Zesten einer halben Bio-Zitrone
  • weiche Butter und Mehl für die Form
  • Früchte der Saison für den Belag
Zubereitung:
  • Das Backrohr auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  • Die Obsttorten-Form mit Butter einfetten und mit Mehl bestauben.
  • Die Eier trennen, das Mehl mit Weinstein-Backpulver und einer Prise Salz mischen.
  • Das Eiweiß mit einer weiteren Prise Salz steif schlagen. Sobald es anfängt, fester zu werden, ein paar Esslöffel vom Kristallzucker einrieseln lassen und zu Schnee steif schlagen.
  • Die Dotter mit dem restlichen Zucker, Vanillezucker und den Zitronenzeste verrühren.
  • Einen Teil des Schnees unter die Dotter-Zucker-Mischung rühren, das Mehl darüber sieben und verrühren.
  • Restlichen Schnee unterheben und den Teig in der vorbereiteten Form gleichmäßig verteilen.
  • Bei 180 Grad Ober-/ Unterhitze ca. 10 bis 12 Minuten im Backofen backen (nicht zu lange, damit der Boden nicht zu trocken wird).
  • Nach dem Backen kurz überkühlen lassen,vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter fertig auskühlen lassen.
  • Wenn der Biskuitboden fertig ausgekühlt ist, kann er mit Marmelade (z.B. Ribisel) oder Schlagobers bestrichen werden und nach Belieben belegt werden z.B. mit einem sommerlichen Beerenmix aus Ribiseln, Himbeeren und Brombeeren.
Lust bekommen auf ein Glas Gemischter Satz Rosé? Hier geht es zum Gemischter Satz Rosé 2015 in unserem Webshop.
Groszer Wein Gemischter Satz Rosé © Ian Ehm
Groszer Wein Gemischter Satz Rosé © Ian Ehm